logo

Dein Microschrebergarten für einen Abend

skizze_schreber_gaertla

Im Norisring-Quartier beim Kleingartenverein Zeppelinfeld hat im Sommer 2020 das Schreber-Gaertla als Pop-up Event-Schankgarten seine Tore geöffnet.

Das Gelände direkt an der S-Bahn Haltestelle Frankenstadion hat sich in einen modularen und urbanen Stadtgarten verwandelt, der am Fuße der Grundig Türme einen Ort der Begegnung schafft. Mit deinem eigenen und 60 weiteren Micro-Schrebergärten genießt du zu bunten Anlässen Musik, frische Küche, Kunst und Kultur.

Bis Ende Oktober 2020 bieten wir wöchentlich wechselnde Anlässe und verschiedene musikalische Schwerpunkte. Hier kannst du zu deinem Lieblingsthema für dich und deine 9 Freunde deinen eigenen Micro-Schrebergarten für einen Abend pachten. Ihr verbringt den Abend ganz nach euren eigenen Regeln ob privater Dance Space, gemütliches Get-Together oder Biergarten Flair, es ist für jeden etwas dabei. Die Schrebergarten-Ordnung ist Corona konform und muss eingehalten werden. Der Vorstand hat dabei das Hausrecht und begrüßt jeden von euch persönlich.

Wir freuen uns auf dich

Dein Schreber Gaertla Aufsichtsrat

Termine

Aktuell keine Termine.

Hygiene- & Hausregeln

Die Schrebergarten-Pacht-Tickets für alle Öffnungstage werden online bei Ticket.io verkauft. Bevor du das Biergartengelände betrittst sendest du uns bitte eine WhatsApp oder SMS mit deinem vollständigen Namen. Halte bitte deinen Personalausweis am Eingang bereit damit das Sicherheitspersonal dich identifizieren kann. Schrebergarten-Pacht-Tickets gibt es nur für ein komplettes Schreber Gærtla, in dem bis zu 10 Personen Platz haben. Das ist dann euer eigener Bereich. Der Einlass ist ab 18 Jahren. Der Einlass startet jeweils eine halbe Stunde vor Betriebsbeginn. Bitte haltet am Eingang den Sicherheitsabstand ein. Ein Mund und Nasenschutz muss bis zum Schreber Gærtla getragen werden. Des weiteren Muss der Schutz auch getragen werden wenn ihr Essen oder Getränke holt oder die Sanitären Einrichtungen aufsucht. Um einen möglichst kontakfreien Abgang zu gewährleisten, bitten wir euch nacheinander das Gelände zu verlassen und dem Sicherheitspersonal Folge zu leisten. Ihr könnt nach 22 Uhr, noch sitzen bleiben und den Abend bis 23 Uhr gemütlich ausklingen lassen. Dadurch werden Ansammlungen am Ausgang vermieden und es entstehen keine Engstellen. Es sind zwischen den Schreber Gærtla genug Abstand eingehalten, so dass die Coronaauflagen erfüllt werden. Beim Verlassen der Schrebergarten-Parzellen bitte Mund und Nasenschutz aufsetzen. In der Schrebergarten-Parzelle muss keine Maske getragen werden.
Bitte nutze den Auschankwagen und Food Truck in deiner unmittelbaren Nähe. Bitte achtet hier auf die Einbahnstraßenregelung, den Mund-Nasen-Schutz und auf den Sicherheitsabstand.
Wir sind an die im Infektionsschutzgesetz genannten Auflagen zur Eindämmung der Pandemie gebunden und bitten euch daher auf die notwendigen Abstände und Auflagen zu achten. Dem Sicherheitspersonal ist in jedem Fall Folge zu leisten. Wer den Auflagen und den Anweisungen des Sicherheitspersonal nicht folgt, wird ohne Vorwarnung des Biergarten-Geländes verwiesen. Ein erneuter Einlass wird nicht gestattet. Die Schrebergarten Pacht wird nicht zurück erstattet.
Für unsere Gäste haben wir im hinteren Teil des Geländes 14 Toilettenkabinen bereit gestellt. Diese werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Für Männer und Frauen gibt es jeweils 7 Kabinen. Wir bitten auch hier den Abstand einzuhalten und den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Wir informieren euch regelmäßig über alle Termine und Verschiebungen. Es kann vorkommen, dass ein Termin wegen Krankheit oder anderen Gründen nicht stattfindet. Grundsätzlich bieten wir für jeden Termin einen Ersatztermin an. Schrebergarten-Pacht-Tickets behalten somit ihre Gültigkeit für den Folgetermin. Bitte informiert euch also auch über den möglichen Ersatztermin. Der Biergartenbetrieb findetbei jedem Wetter statt. Ausnahmen sind schwerer Sturm oder Unwetter generell. 
Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet. Dieser Pop-Up Biergarten findet zur Rettung der lokalen Nacht-Gastronomie statt. Bitte kauft eure Getränke und euer Essen an den aufgestellten Ständen und helft unseren Gastronomen. Das Mitbringen von Feuerwerkskörpern oder größere Utensilien sowie Waffen und Drogen ist strengstens verboten.
  1. Kranken Besuchern darf der Zutritt zum Biergarten verwehrt werden.
  2. Während der laufenden Biergarten-Betriebs ist, außer zum Toilettengang oder zum Verpflegungsgang an den Speise- und Getränkeständen, lediglich der Aufenthalt in den gebuchten Parzellen gestattet.
  3. Bitte sehe von einem Besuch des Biergartens ab, wenn du dich unwohl fühlst oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit Covid19 erkrankten Person bzw. einem Verdachtsfall hattest.
  4. Abstände gilt es auch auf Wegen und im Toilettenbereich einhalten.
  5. Solltest du dich während der Biergartenaufenthalts unwohl fühlen, melde dich bitte beim nächsten Mitarbeiter.
  6. Nach dem Biergartenbetrieb um 23:00 Uhr ist der Biergarten zu räumen.

Weitere Informationen zum Schutz vor Ansteckung findest du unter folgendem Link